Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen
Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Projekte SFB-Bibliographie Teilprojekt B5 Publikationen B5
Anmelden


Passwort vergessen?
Bibliographiesuche

Zur Suche

 

Publikationen B5

Dieser Ordner enthält die Publikationen sowie laufende und abgeschlossene Qualifikationsarbeiten des Teilprojekts B5 „Armut im ländlichen Raum im Spannungsfeld zwischen staatlicher Wohlfahrtspolitik, humanitär-religiöser Philanthropie und Selbsthilfe im industriellen Zeitalter (1860–1975)“

Es befinden sich 135 Einträge in diesem Literaturverzeichnis.

Beate Althammer, Inga Brandes, and Katrin Marx (2004)
Religiös motivierte Armenfürsorge in der Moderne - Katholische Kongregationen im Rheinland und in Irland 1840-1930
Synthesetagung des SFB 600 Recht, Religion und Versorgungskrisen. Inklusion und Exklusion von Fremden und Armen im Wandel von der Antike bis zur Gegenwart. Trier, 28.02.2004.

Beate Althammer, Inga Brandes, and Katrin Marx (2004)
Religiös motivierte Armenfürsorge in der Moderne – Katholische Kongregationen im Rheinland und in Irland 1840–1930
In: Gestrich, Andreas; Raphael, Lutz (Hg.): Inklusion/Exklusion. Studien zu Fremdheit und Armut von der Antike bis zur Gegenwart. (Inklusion/Exklusion. Studien zu Fremdheit und Armut von der Antike bis zur Gegenwart, Bd. 5) 2. durchges. (2008). Frankfurt a. M. [u.a.], S. 537–579.

Beate Althammer, Inga Brandes, and Katrin Marx-Jaskulski (2009)
Religiously motivated charitable work in modern times. Catholic congregations in the Rhineland and Ireland
In: Gestrich, Andreas; Raphael, Lutz; Uerlings, Herbert (Hg.): Strangers and Poor People. Changing Patterns of Inclusion and Exclusion in Europe and the Mediterranean World from Classical Antiquity to the Present Day., Bd. 13 (nklusion/Exklusion. Studien zu Fremdheit und Armut von der Antike bis zur Gegenwart). Frankfurt a.M., S. 371-412.

Beate Althammer, Katrin Dort, Monika Escher-Apsner, Katrin Marx-Jaskulski, Sebastian Schmidt, and Tamara Stazic-Wendt (2011)
Armenfürsorge und Arbeitswille von der Antike bis zur Gegenwart
In: Uerlings, Herbert; Trauth, Nina; Clemens, Lukas (Hg.): Armut - Perspektiven in Kunst und Gesellschaft., S. 289-296.

Beate Althammer, Monika Escher-Apsner, Christina Gerstenmayer, Iulia-Karin Patrut, Sebastian Schmidt, and Juliane Tatarinov (2011)
Mobile Arme. Fremde, Bettler, 'Zigeuner' und Vagabunden
In: Uerlings, Herbert; Trauth, Nina; Clemens, Lukas (Hg.): Armut. Perspektiven in Kunst und Gesellschaft.. Darmstadt, S. 273-280.

Beate Althammer, Lutz Raphael, and Tamara Stazic-Wendt (in Bearbeitung)
Rescuing the Vulnerable: Poverty, Welfare and Social Ties in Nineteenth- and Twentieth-Century Europe
.

Inga Brandes (in Bearbeitung)
Ländliche Armut in der Grafschaft Donegal. Irland in europäischer Perspektive 1880–1930
Diss. Trier.

Inga Brandes (2012)
Rezension von Gerhard Ammerer u.a. (Hrsg.): Armut auf dem Lande. Mitteleuropa vom Spätmittelalter bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts. Wien 2010
Elektronische Publikation.

Inga Brandes (2011)
Armut und Exklusion in der ländlichen Gesellschaft Irlands 1880-1930
Forschungskolloquium des Historischen Instituts der FernUniversität in Hagen. Hagen, 1. Februar 2011.

Inga Brandes (2010)
Survival and Stigmatisation: Poor Relief Recipients in Ireland, 1885-1925
At the Margins of the Welfare State. Changing Patterns of including and excluding the 'deviant' poor in Europe 1870-1933. DHI London, 26. Februar 2010.

Inga Brandes (2009)
Rezension zu Crossman, Virginia: Politics, Pauperism and Power in Late Nineteenth-Century Ireland, Manchester 2009
Elektronische Publikation.

Inga Brandes (2009)
Review Article zu Carey, Sophia: Social Security in Ireland 1939-1952. The Limits of Solidarity, Dublin 2007 und Crossman, Virginia: Politics, Pauperism and Power in Late Nineteenth-Century Ireland, Manchester 2006.
In: Irish Economic and Social History Bd. 36, S. 115-121.

Inga Brandes (2009)
Nineteenth-century "Irish poverty" and European welfare historiography
Tagung Life on the fringe? Ireland and Europe 1800 - 1922. Belfast, 4.4.2009.

Inga Brandes (2009)
Destitution, decency, deservingness: Continuity and change within the Poor Law and Social Welfare System in Ireland, 1880s-1930s
Tagung Poverty and Welfare in Ireland, c. 1833-1948. Belfast, 27.6.2009.

Inga Brandes (2009)
Tagungsbericht zu "Work and Makeshifts". Workshop, November 2009 an der Universität Wien, Österreich
Elektronische Publikation.

Inga Brandes (2007)
Der Fotoapparat als Herrschaftsinstrument: Die visuelle Inszenierung erfolgreicher britischer ‚'Entwicklungspolitik' in Irland vor dem Ersten Weltkrieg
In: Archiv für Kulturgeschichte Bd. 89, S. 329–344.

Inga Brandes (2006-02-04)
Tagungsbericht zu "Gender and Memory: Documenting, Recording, Transmitting." Conference of the Women on Ireland Research Network (WOIRN); Centre for Women's Studies at the University College Limerick 8.–9. Juni 2005, Limerick, Irland
Elektronische Publikation.

Inga Brandes (2006)
Rezension zu Mel Cousins: The Birth of Social Welfare in Ireland 1922–1952
In: Neue politische Literatur, S. 155–156.

Inga Brandes (2006)
"Odious, degrading and foreign" institutions? Analysing Irish work-houses in the nineteenth and twentieth centuries
In: Gestrich, Andreas; King, Steven A.; Raphael, Lutz (Hg.): Being Poor in Modern Europe. Historical Perspectives 1800–1940.. Oxford [u.a.], S. 199–227.

Inga Brandes (2006)
Wohltätige Fremdherrschaft und ihre Inszenierung: eine Fotodokumentation britischer Strukturhilfe für irische Armutsregionen um 1900
46. deutscher Historikertag, Sektion: Repräsentationen der Wohltätigkeit. Der Akt des Gebens und Nehmens im Bild Europas, 13.-20. Jahrhundert. Konstanz, 20.9.2006.

Inga Brandes (2006)
Poor relief and its recipients in late 19th century Ireland: The case of Glenties, County Donegal
Tagung Across the Water. Derry, 17.6.2006.

Inga Brandes (2005)
Historical research project b5: "Poverty and welfare politics in rural regions of Western Europe between 1860 and 1975": research agenda and research questions
Workshop Western European Concepts of “Welfare”, “Philanthropy” and “Charity”: Changes in Meaning over Space and Time. London, Rothschild Archive, 11. Oktober 2005.

Inga Brandes (2005)
The concept of regionality and welfare regimes in comparative perspective: Donegal and Bernkastel (1880-1930)
Tagung Regional Patterns of Poor Relief in Britain, Ireland and Germany . Universität Trier, 27.11.2005.

Inga Brandes (2005)
Narratives of Poverty and Illhealth in Patrick MacGills Children of the Dead End and The Rat-Pit
Tagung Double Visions. Dublin, 19.3.2005.

Inga Brandes (2005)
Representations of Poverty in Irish Memoirs
Tagung Gender and Memory. Limerick, 8.6.2005.

Inga Brandes (2004)
La lutte contre la pauvreté rurale en Irlande : the Congested Districts Board à la fin du 19e siècle
(5. Treffen des deutsch-französischen Forschungsverbundes "Vergleichende Mikrogeschichte ländlicher Gesellschaften in Europa - 19. und 20. Jahrhundert" der Universitäten Trier und Lyon II. Lyon, 14. Februar 2004.

Inga Brandes (2004)
Poor law guardians, doctors and patients. Medical Relief in Donegal between 1880 and 1920
Tagung Armut und Gesundheit im deutsch-britischen Vergleich. Oxford, 10. September 2004.

Inga Brandes (2003)
Rezension zu Zeller, Thomas: Straße, Bahn, Panorama. Verkehrswege und Landschaftsveränderungen in Deutschland von 1930-1990, Frankfurt am Main 2002
Elektronische Publikation.

Inga Brandes (2003)
'Odious, foreign and degrading institutions'? Irish workhouses in Donegal in the 19th and 20th century
Tagung Armut/Poverty. New Approaches to the Study of Poverty and Poor Relief from Traditional Charity to the Modern Welfare State. A Comparative View on Britain, Germany and Ireland in the 19th and 20th Centuries. Universität Trier, 5. September 2003.

Inga Brandes (2003)
„Einander wesensfremd“? Überlegungen zu Mikrogeschichte und historischem Vergleich
Doktorandenforum Geschichte der Studienstiftung des deutschen Volkes e.V.. Bad Honnef, 30. November 2003.

Inga Brandes (2002)
La pauvreté et les réseaux locaux d'aide de 1890 à 1960 dans le comté irlandais du Donegal
Séminaire franco-allemand: Micro-histoire comparative des sociétés rurales en Europe, 19e-20e siècles. - Vergleichende Mikrogeschichte ländlicher Gesellschaften in Europa (19. und 20. Jahrhundert) Histoire rurale contemporaine. Université Lumière Lyon 2, 28. September 2002.

Inga Brandes (2002)
Armut und lokale Netzwerke der Fürsorge in ländlichen Gemeinden Nordwestirlands (Co. Donegal) und der Eifel zwischen 1880 und 1970
Stipendiatenkolloquium des Deutschen Historischen Instituts London. DHI London, 25.6.2002.

Inga Brandes and Katrin Marx (2006)
Politische Inklusion von Armen durch Revolution? Die Weimarer Republik und der Irische Freistaat zwischen 1918 und 1930
Tagung Modi der Inklusion/Exklusion von Fremden und Armen: Praktiken und Repräsentationen im Wandel von Herrschaft und Gesellschaft. Trier, 11.11.2006.

Inga Brandes and Katrin Marx-Jaskulski (in Bearbeitung)
Politische Inklusion von Armen durch Revolution? Die Weimarer Republik und der Irische Freistaat zwischen 1918 und 1930
In.

Inga Brandes and Katrin Marx-Jaskulski (2008)
Armenfürsorge und Wohltätigkeit. Ländliche Gesellschaften in Europa 1850–1930. Poor Relief and Charity. Rural Societies in Europe 1850–1930
(Inklusion/Exklusion. Studien zu Fremdheit und Armut von der Antike bis zur Gegenwart, Bd. 11) Frankfurt a. M. [u.a.].

Inga Brandes and Katrin Marx-Jaskulski (2008)
Armut und ländliche Gesellschaften im europäischen Vergleich – eine Einführung
In: Brandes, Inga; Marx-Jaskulski, Katrin (Hg.): Armenfürsorge und Wohltätigkeit. Ländliche Gesellschaften in Europa 1850–1930. Poor Relief and Charity. Rural Societies in Europe 1850–1930. (Inklusion/Exklusion. Studien zu Fremdheit und Armut von der Antike bis zur Gegenwart, Bd. 11). Frankfurt a. M. [u.a.], S. 9–45.

Inga Brandes, Brigitte Braun, and Tamara Stazic-Wendt (2011)
Konstruktionen von Armut und Herrschaft. Sozialdokumentarische Fotografie zwischen 1860 und 1940
In: Uerlings, Herbert; Trauth, Nina; Clemens, Lukas (Hg.): Armut. Perspektiven in Kunst und Gesellschaft., S. 240-248.

Inga Brandes, Katrin Dort, Monika Escher-Apsner, Jens Gründler, and Bernhard Schneider (2011)
Armut und Krankheit
In: Uerlings, Herbert; Trauth, Nina; Clemens, Lukas (Hg.): Armut. Perspektiven in Kunst und Gesellschaft., S. 281-288.

Inga Brandes, Martin Krieger, Katrin Marx-Jaskulski, and Tamara Stazic-Wendt (2008)
'Armut im ländlichen Raum'. Vorstellung eines Forschungsprojekts
In: AKA-newsletter Nr. 23, Februar 2008, URN: http://www.uni-bielefeld.de/geschichte/ak_agrargeschichte/letter/nl23www.pdf, 07.02.2011.

Christina Gerstenmayer and Juliane Tatarinov (2012)
Unordentliche Verhältnisse. Familie als Argument in Suppliken und Bittbriefen
In: Arbeitskreis Repräsentation des SFB 600 'Fremdheit und Armut' (Hg.): Die andere Familie. Repräsentationskritische Analysen von der Frühen Neuzeit bis zur Gegenwart.. Frankfurt a. M.

Andreas Gestrich, Elisabeth Grüner, and Susanne Hahn (in Bearbeitung)
Poverty in Modern Europe. Spaces, Localities, Institutions
.

Elisabeth Grüner (in Bearbeitung)
Precarious Living in Times of Economic Boom. A Microperspective on Rural Poverty in West Germany in the 1950s and 1960s
In: Gestrich, Andreas; Grüner, Elisabeth; Hahn, Susanne (Hg.): Poverty in Modern Europe. Spaces, Localities, Institutions.

Elisabeth Grüner (in Bearbeitung)
Entwicklung ländlicher Armut und Armenhilfe, 1949-1970
Diss., Universität Trier.

Elisabeth Grüner (2012)
Precarious Living in Times of Economic Boom. A Microperspective on Rural Poverty in West Germany in the 1950s and 1960s
Conference Poverty in Modern Europe. Micro-Perspectives on the Formation of the Welfare State in the 19th and 20th Centuries. GHI London, 10.5.2012.

Elisabeth Grüner (2012)
Ländliche Armut im Schatten des 'Wirtschaftswunders'. Entwicklungen in den Odenwaldkreisen zwischen 1949 und 1970
Tag der Heimatforschung. Niederstetten, 5.10.2012.

Elisabeth Grüner (2011)
Prekäre Existenzen. Inklusion und Exklusion von Armen im ländlichen Raum der 1950er und 1960er Jahre
Exklusion, Armut, prekäre Beschäftigung: Stadt und Land in vergleichender Perspektive (1880-1970). Berlin, 2.4.2011.

Elisabeth Grüner (2011)
Sozialhilfe
In: Uerlings, Herbert; Trauth, Nina; Clemens, Lukas (Hg.): Armut - Perspektiven in Kunst und Gesellschaft.. Darmstadt, S. 60-61.

Elisabeth Grüner (2010)
Entwicklung ländlicher Armut und Armenhilfe in Baden-Württemberg, 1949-1970
Süddeutsches Kolloquium zur Zeitgeschichte. Buchenbach bei Freiburg, 14.5.2010.

Elisabeth Grüner and Katharina Brandes (2010)
Conference Report: At the Margins of the Welfare State: Changing Patterns of Including and Excluding the ‘Deviant’ Poor in Europe 1870-1933
In: German Historical Institute London Bulletin Bd. 32 Heft 2 (November 2010), S. 104-109.

Elisabeth Grüner and Susanne Hahn (2012)
Ländliche Armut in der Bundesrepublik (1949-1973)
Workshop Armut, Sozialpolitik und soziale Ungleichheit seit 1945. Freiburg, 12.10.2012.

Susanne Hahn (in Bearbeitung)
„Structurally Weak“ and „Backwards“? – Rural Areas in the Poverty-Policy Debates of the 1950s and 1960s
In: Gestrich, Andreas; Grüner, Elisabeth; Hahn, Susanne (Hg.): Poverty in Modern Europe. Spaces, Localities, Institutions.. Trier.

Susanne Hahn (in Bearbeitung)
Armutspolitik als ländliche Strukturpolitik in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg 1949-1974
Diss. Trier, Universität Trier.

Susanne Hahn (im Druck)
Inklusion und Exklusion in sozialräumlicher Perspektive: Raumordnungspolitik als Instrument sozialer Ein- und Ausgrenzung in ländlichen Gebieten der frühen BRD
In: Patrut, Iulia-Karin; Uerlings, Herbert (Hg.): Inklusion/Exklusion und Kultur.. Trier.

Susanne Hahn (2012)
„Structurally Weak“ and „Backwards“? – Rural Areas in the Poverty-Policy Debates of the 1950s and 1960s
Vortrag im Rahmen der Konferenz: Poverty in Modern Europe. Micro-Perspectives on the Formation of the Welfare State in the 19th and 20th. London, 10.-12.05.2012.

Susanne Hahn (2011)
Sozialversicherung
In: Uerlings, Herbert; Trauth, Nina; Clemens, Lukas (Hg.): Armut - Perspektiven in Kunst und Gesellschaft.. Darmstadt, S. 61-62.

Susanne Hahn (2011)
Inklusion und Exklusion in sozialräumlicher Perspektive: Raumordnungs- und Strukturpolitik als Instrumente sozialer Ein- und Ausgrenzung in ländlichen Gebieten der frühen BRD
Exklusion, Armut, prekäre Beschäftigung: Stadt und Land in vergleichender Perspektive (1880-1970). Berlin, 02.04.2011.

Susanne Hahn and Elisabeth Grüner (2012)
Ländliche Armut in der Bundesrepublik (1949-1973)
Vortrag im Rahmen des Workshop: Armut, Sozialpolitik und soziale Ungleichheit seit 1945. Freiburg/Buchenbach, 11.-13.10.2012.

Juliane Hanschkow (2008)
Etikettierung, Kriminalisierung und Verfolgung von 'Zigeunern' in der südlichen Rheinprovinz zur Zeit des Kaiserreichs und der Weimarer Republik
In: Uerlings, Herbert; Patrut Iulia-Karin (Hg.): 'Zigeuner' und Nation. Repräsentation – Inklusion – Exklusion. (Inklusion/Exklusion. Studien zu Fremdheit und Armut von der Antike bis zur Gegenwart, Bd. 8). Frankfurt a. M. [u.a.], S. 249–271.

Juliane Hanschkow (2008)
Die Kriminalisierung von Armen durch Verwaltungshandeln. Wandergewerbetreibende und Wohnungslose im Zugriff preußischer Zigeunerpolitik in Eifel und Hunsrück vor 1933
In: Brandes, Inga; Marx-Jaskulski, Katrin (Hg.): Armenfürsorge und Wohltätigkeit. Ländliche Gesellschaften in Europa 1850–1930. Poor Relief and Charity. Rural Societies in Europe 1850–1930. (Inklusion/Exklusion. Studien zu Fremdheit und Armut von der Antike bis zur Gegenwart, Bd. 11). Frankfurt a. M. [u.a.], S. 259–281.

Juliane Hanschkow (2007)
Verfolgung, Kriminalisierung und Etikettierung von 'Zigeunern' im Regierungsbezirk Trier in der Zeit des Kaiserreichs und der Weimarer Republik
Repräsentation – Inklusion – Exklusion. Zur Semantisierung der 'Zigeuner'. Trier, 19. Oktober 2007.

Juliane Hanschkow (2006)
Kriminalisierung und Marginalisierung von 'Zigeunern' in der Rheinprovinz. Untersuchungen zum Regierungsbezirk Trier (1906–1933)
Armut und ländliche Gesellschaften zwischen Tradition und Moderne: Philanthropie und Selbsthilfe in Europa, 1850-1933. Trier, 14. Oktober 2006.

Juliane Hanschkow (2006)
'Zigeuner' im Blick und Zugriff des preußischen Staates. Untersuchungen zur Entwicklung im Regierungsbezirk Trier zwischen 1906 und 1933
Magisterarbeit Trier.

Detlev Humann (im Druck)
Lager der nationalsozialistischen "Arbeitsschlacht". Unterbringung, Disziplinierung und Verwahrung in der Phase der Arbeitsbeschaffung
In: Jahr, Christoph; Thiel, Jens (Hg.): Lager vor Auschwitz. Orte von Internierung, Zwang und Gewalt im 20. Jahrhundert.. Berlin.

Detlev Humann (Winter 2011/2012)
Kleinkrieg beim Kulturfilm. Die Reichsanstalt für Arbeitsvermittlung und Arbeitslosenversicherung und der Streit um Kampf um Brot (1936)
In: Filmblatt Bd. 16 Heft 46/47, S. 41-52.

Detlev Humann (2012)
Kleinkrieg in der "Arbeitsschlacht". Der Dauerstreit zwischen Arbeitsdienst und Notstandsarbeiten im Dritten Reich
In: Zeitschrift für Geschichtswissenschaft Bd. 60 Heft 1, S. 54-70.

Detlev Humann (2012)
Ordentliche Beschäftigungspolitik? Unterstützungssperren, Drohungen und weitere Zwangsmittel bei der "Arbeitsschlacht" der Nationalsozialisten
In: Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte Bd. 60 Heft 1, S. 33-67.

Detlev Humann (2011)
"Arbeitsschlacht". Arbeitsbeschaffung und Propaganda in der NS-Zeit 1933-1939
(Moderne Zeit. Neue Forschungen zur Gesellschafts- und Kulturgeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts, Bd. 23) Göttingen.

Detlev Humann (2011)
"Alte Kämpfer" in der neuen Zeit. Die sonderbare Arbeitsvermittlung für NS-Parteigänger nach 1933
In: Vierteljahrschrift für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte Bd. 98 Heft 2, S. 173-194.

Detlev Humann (2011)
Widerwille und Protest bei der nationalsozialistischen Arbeitsbeschaffung
In: Herrmann-Otto, Elisabeth (Hg.): Sklaverei und Zwangsarbeit zwischen Akzeptanz und Widerstand. (Sklaverei - Knechtschaft - Zwangsarbeit. Untersuchungen zur Sozial-, Rechts- und Kulturgeschichte, Bd. 8). Hildesheim, S. 452-462.

Detlev Humann (2010)
Vorläufer und Begleiter der NS-"Arbeitsschlacht": Fürsorgearbeiten, Pflichtarbeiten und Notwerk in der Arbeitsbeschaffung von Weimarer Republik und Drittem Reich
In: Zeitschrift für Geschichtswissenschaft Bd. 58 Heft 9, S. 685-708.

Detlev Humann (2010)
Verwahranstalten mit Fantasiegehältern? Die Hilfswerklager der SA für arbeitslose "alte Kämpfer"
In: Vierteljahrschrift für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte Bd. 97 Heft 4, S. 425-436.

Karin Kranz (2006)
Arbeitslosigkeit und soziale Maßnahmen in der Stadt Oggersheim 1918 bis 1936
Magisterarbeit Trier.

Martin Krieger (in Bearbeitung)
"Preußisch-Sibirien"? Landärzte in der südlichen Rheinprovinz um 1900.
Tagung: "Ärztliche Praxis, 16. - 20. Jahrhundert". Kolloquium des Fachverbandes Medizingeschichte e.V. Mainz, 01.07.2011.

Martin Krieger (2010)
District Physicians and District Midwives in the Rhine-Province at the End of the 19th Century
In: Gestrich, Andreas; King, Steven A.; Hurren, Elizabeth (Hg.): Poverty, Poor Relief and the Development of Health Care in the Nineteenth and Twentieth Centuries.. Amsterdam.

Martin Krieger (2009)
Ärzte, Heiler, Hospitäler. Medizinische Versorgung für Arm und Reich im 19. und frühen 20. Jahrhundert
In: Kreisjahrbuch des Kreises Bernkastel-Wittlich Bd. 2010, S. 99-105.

Martin Krieger (2009)
"...finde ich ich mich gegenwärtig veranlasst..." Gehaltsverhandlungen einer Hebamme im Jahre 1873
In: Kreisjahrbuch des Kreises Bernkastel-Wittlich Bd. 2010, S. 105-108.

Martin Krieger (2008)
Kranksein kostet. Krankheit als Gegenstand und Strategie der Aushandlung von Behandlung und Bezahlung am Beispiel eines lokalen Armenfonds um 1930
In: Unterkircher, Alois; Bodner, Reinhard; Sohm, Kathrin (Hg.): Bricolage 5. Themenheft: Medikale Kulturen.. Innsbruck, S. 126-140.

Martin Krieger (2008)
Arme und Ärzte, Kranke und Kassen. Ländliche Gesundheitsversorgung und kranke Arme in der südlichen Rheinprovinz (1869 bis 1930)
(Medizin, Gesellschaft und Geschichte – Beihefte, Bd. 31) Stuttgart.

Martin Krieger (2007)
Von "eiternden Hoden", "Lazarett-Gehülfen" und armen Leuten. Der Armenarzt im ländlichen Raum von Eifel und Hunsrück um 1900
In: Dietrich-Daum, Elisabeth (Hg.): Arztpraxen im Vergleich 18.–20. Jahrhundert.. Bozen, S. 267–285.

Martin Krieger (2007)
Katholische Brüder - evangelische Schwestern. Warum es in Trier kein Städtisches Krankenhaus gibt
Initiative "Geistesblitze" der Universität Trier zum "Jahr der Geisteswissenschaften". Trier, 25. September 2007.

Martin Krieger (2006-05-12)
Tagungsbericht "Armut und ländliche Gesellschaften zwischen Tradition und Moderne: Philanthropie und Selbsthilfe in Europa, 1850–1930"
Elektronische Publikation.

Martin Krieger (2006)
Die Praxis armenärztlicher Tätigkeit im Eifel-Hunsrück-Gebiet um 1900.
Tagung Arztpraxen im Vergleich: 18. bis 20. Jahrhundert. Innsbruck, 10. Februar 2006.

Martin Krieger (2006)
Walking stick and begging permit: Perception of rural poverty in 20th century photography from Germany between 1916 and 1936
In: Gestrich, Andreas; King, Steven A.; Raphael, Lutz (Hg.): Being Poor in Modern Europe. Historical Perspectives 1800-1940.. Bern, S. 441-466.

Martin Krieger (2005-12-13)
Tagungsbericht "Western European Concepts of 'Welfare', 'Philanthropy' and 'Charity': Changes in Meaning over Space and Time, c.1800–1940"
Elektronische Publikation.

Martin Krieger (2004)
District Physicians and District Midwives in the Rhine-Province at the End of the 19th Century
Tagung: Poverty, Poor Relief and the Development of Health Care in the Nineteenth and Twentieth Centuries: International Perspectives. Oxford Brookes University, 12. September 2004.

Martin Krieger (2003)
Walking Stick and Begging Permit: Perception of Rural Poverty in 20th Century Photography from Germany between 1916 and 1936
Tagung Armut/Poverty. New Approaches to the Study of Poverty and Poor Relief from Traditional Charity to the Modern Welfare State. A Comparative View on Britain, Germany and Ireland in the 19th and 20th Centuries. Trier, 5. September 2003.

Martin Krieger (2002)
Pauvreté rurale et sa représentation photographique: L'invisibilité des réaltités entre la réalité et la misère urbaine
Séminaire franco-allemand Histoire rurale contemporaine. Lyon, 28. September 2002.

Katrin Marx (2006)
Unzulänglichkeiten kommunaler Armenfürsorge und die Notwendigkeit privater Wohltätigkeit und Selbsthilfe: Das Beispiel zweier ländlicher Kreise in der Rheinprovinz (Ende 19. Jahrhundert bis 1933)
Tagung Armut und ländliche Gesellschaften zwischen Tradition und Moderne: Philanthropie und Selbsthilfe in Europa, 1850-1933. 12.10.2006.

Katrin Marx (2006)
'Deserving' and 'Undeserving' Poor in Perceptions of Rural Poor Relief (1900-1933)
Tagung The Dignity of the Poor. Concepts, Practices, Representations. DHI London, 09.12.2006.

Katrin Marx (2006)
From "Old" Poor Relief (Armenpflege) to "New" Welfare (Wohlfahrtspflege)
In: Gestrich, Andreas; King, Steven A.; Raphael, Lutz (Hg.): Being Poor in Modern Europe. Historical Perspectives 1800–1940.. Oxford [u.a.], S. 299–321.

Katrin Marx (2006)
"Ich habe Sie noch nie belästigt aber die Noth treibt mich jetzt...?. Briefe an die kommunale Armenfürsorge als Quelle zur Erforschung von Armut und Fürsorge auf dem Land
Vortrag vor dem Verein für Geschichte und Kunst des Mittelrheins. Landeshauptarchiv Koblenz, 02.05.2006.

Katrin Marx (2006)
Bericht der Sektion "Repräsentationen der Wohltätigkeit. Der Akt des Gebens und Nehmens im Bild Europas (13.-20. Jahrundert)". 46. Deutscher Historikertag Konstanz
Elektronische Publikation.

Katrin Marx (2005)
Armenfürsorge und Wohlfahrtspflege in den Kreisen Bernkastel und Wittlich vom Beginn des 20. Jahrhunderts bis 1933
In: Kreisjahrbuch, S. 182–189.

Katrin Marx (2004)
Narratives of ill health in rural paupers? Applicant letters, 1900-1933
Tagung "Poverty, Poor Relief and the Development of Health Care in the Nineteenth and Twentieth Centuries: International Perspectives. Oxford Brookes University, 11.09.2004.

Katrin Marx (2003)
From "Old" Poor Relief (Armenpflege) to "New" Welfare (Wohlfahrtspflege)
Tagung Armut / Poverty. New Approaches to the Study of Poverty and Poor Relief from Traditional Charity to the Modern Welfare State. A Comparative View on Britain, Germany and Ireland in the 19th and 20th Centuries.. Trier, 05.09.2003.

Katrin Marx (2002)
Pauvreté et prise en charge des pauvres à la campagne. L'exemple de l'Eifel et de la Moselle
Séminaire franco-allemand Histoire rurale contemporaine. Lyon, 28.09.2002.

Katrin Marx-Jaskulski (2012)
Narratives of Ill-health in Applicant Letters from Rural Germany, 1900–1930
In: Gestrich, Andreas; Hurren, Elizabeth; King, Steven (Hg.): Poverty and Sickness in Modern Europe. Narratives of the Sick Poor, 1780-1938., S. 209-224.

Katrin Marx-Jaskulski (2008)
Armut und Fürsorge auf dem Land. Vom Ende des 19. Jahrhunderts bis 1933
(Moderne Zeit. Neue Forschungen zur Gesellschafts- und Kulturgeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts, Bd. 16) Göttingen.

Gisela Minn and Tamara Stazic-Wendt (2007)
Internet-gestützte Zusammenarbeit in Forschungsverbünden – Das Forschungsnetzwerk und Datenbanksystem "Fremdheit und Armut"
In: Burkhardt, Daniel; Hohls, Rüdiger; Prinz, Claudia (Hg.): .hist2006. Geschichte im Netz. Praxis, Chancen, Visionen. Teilband 2. (Historisches Forum, 10), S. 387–406.

Lutz Raphael (2011)
Segregation
In: Uerlings, Herbert; Trauth, Nina; Clemens, Lukas (Hg.): Armut - Perspektiven in Kunst und Gesellschaft.. Darmstadt, S. 58-59.